[Wrap Up] The Ashes of April

2. Mai 2014 |
Menschenskinder nochmal, wie schnell die Zeit vergeht. Gestern erst den Monatsrückblick für März abgetippt und nun, nun steht schon der für April vor der Tür.
Aber was will man machen, die Zeit zerrinnt einem wie Katzenstreu zwischen den Fingern und irgendwann, da werden wir eh alle sterben und dann hat der ganze Kram sowieso keine Bedeutung mehr... Sorry, die Omnipräsenz von The Fault in Our Stars macht mich noch ganz kirre.




(Ja, das ist Kindergarten-Bettwäsche...)

Und schon wieder sind es diesen Monat sieben Bücher geworden. Vor uns die Nacht fehlt auf diesem Foto, weil ich es bereits weitergegeben habe, es war aber auch einfach schlecht. Obwohl, wirklich schlecht war eigentlich nur die Protagonistin, die hat mich wirklich fast aus dem Fenster springen lassen.
Echo und Noah aka Pushing the Limits hat mich überrascht, ich hätte nicht gedacht dass mir das Buch so gut gefallen würde. Ich werde die Reihe dann wohl aber auf englisch fortsetzen, einfach weil die Cover schöner sind und ich diese Flippy-Floppy US Paperbacks liebe xD Toller Grund, ich weiß :D
The Riverman und Sidekicked (Rezension folgt noch) sind jeweils die Auftakt-Bände zweier Middle Grade Reihen bzw. erscheint mit Minion im Juni eine Companion zu Sidekicked, die sich statt um Helden halt um Schurken dreht. Riverman fand ich okay, da hatte ich etwas gänzlich anderes erwartet und Sidekicked war wirklich cool und lustig. Superhelden eben.
Roter Mond hat mir zur Hälfte etwa gefallen, der Rest war dann leider nicht mein Fall. 
Dafür hat mich Broken Lands aber umso mehr begeistert. Ein tolles Middle Grade Buch, mit einer interessanten Story und spannenden Charakteren, kann ich nur jedem der mal 'ne Pause von dem ganzen YA-Krams braucht, nur ans Herz legen.
Dann war da noch Chopsticks das/die Bilderbuch-Foto-Lovestory-Graphic Novel, ich hab immer noch kein Ahnung als was ich diese Buch genau bezeichnen soll. Eine tolle Geschichte die gänzlich durch Fotografien (und einige wenige Textpassagen) erzählt wird. Wen die Story nicht begeistern kann, der sollte sich diese Buch alleine wegen den tollen Fotos/Bildern zulegen, die sind nämlich wirklich großartig.
Und abschließend habe ich dann noch Emily Lives Loudly, den bald erscheinende Roman von der lieben Tanja gelesen. Es ist Contemporary und wirklich unfassbar lustig und unterhaltsam. Der Sarkasmus xDDDDDDDDDD 
Es werden so einige Klischees und auch noch andere Dinge ordentlich auf die Schippe genommen, und es ist einfach das was für mich eine gelungene Contemporary-Story ausmacht. Daher ist Tanja für mich auch die deutsche Kody Keplinger :D

So, genug des Lobes, ich hab einen Ruf zu verlieren also weiter im Text...


Der April stand fast ausschließlich im Zeichen von Coldplay. In genau 14 Tagen erscheint endlich das neue Album Ghost Stories und ich habe in den letzten Wochen, Midnight, Magic und jetzt die letzten Tage  A Sky Full of Stars rauf und runtergehört.
Ich könnte mich immer noch dafür in den Arsch beißen, dass ich nicht schnell genug gecheckt habe, das Coldyplay ein Konzert hier in Köln spielen T_T bzw. jetzt schon gespielt haben T__T


Von der vierten Staffel Game of Thrones und der zehnten Staffel Grey's Anatomy (die mich beide fast um den Verstand bringen, in letzter Zeit), hab ich mich durch Nowhere Boys, Orange is the New Black und The 100 gesuchtet. The 100 ist ganz okay, Nowhere Boys hat mir echt gut gefallen bisher und OITNB ist der HAMMER! So geil die Serie <3

Außerdem habe ich mir Divergent und Vampire Academy angeschaut. Divergent fand ich einfach nur mies, mies, mies und nochmals mies. Keine Ahnung als Adaption für die Fans des Buches mag der Film ja ganz okay sein (obwohl das Buch 10000000000 Mal besser ist), aber als Film an sich, ne, langweilig, unlogisch und na ja... brauch man nicht.
Vampire Academy dagegen ist einfach nur geil gewesen. Lustig, unterhaltsam und trashig. Außerdem haben es die Macher von VA einfach mal begriffen, lieber gar keine Story in den Film packen als so eine pissdünne wie in Divergent.


Und auch wenn jetzt gleich wieder die Messer gezückt werden, aber mir geht die Verfilmung von TFIOS so richtig auf den Piss. Ich freu mich auf den Film und ich glaube auch, dass der richtig gut werden wird. 
Doch egal auf welcher Seite man sich herumtreibt (Facebook, Youtube, Tumblr ect.) man wird von allen Seiten mit dem Film zugeschissen. Richtig schlimm finde ich ja diese Trailer Reaction-Videos die auf Youtube kursieren, und in denen die Leute tatsächlich heulen. Ey, die Trailer sind mal sowas von 0,0000000% traurig. Man sieht da überhaupt nichts trauriges und dennoch wird geflennt... das muss mir echt mal jemand erklären.
Ich für meinen Teil mache aber jetzt schon drei Kreuze, wenn der Film dann endlich in den Kinos läuft und sich dieser Hype dann endlich mal wieder legt.


Karottensaft *.*












Kommentare:

  1. "Flippy-Floppy US Paperback" Perfekte Bezeichnung ey xD Viel Erfolg damit! Die zu meinem PB passende Ausgabe vom zweiten erscheint erst in einer halben Ewigkeit -.-

    Und TFioS... Immerhin scheine ich ja dann nicht mehr die einzige zu sein xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, oder? xD
      Ich liebe, liebe LIIIIIIIIIIIIIIIIIEEEBE dieses US-Paperbacks *_*
      Deswegen werde ich mir wohl dann auch doch die Hardcover zu lesen, vor allem weil die auch ohne Schutzumschlag einfach nur geilo aussehen ^^

      Ne, biste nicht XD

      Löschen
  2. Awww, danke für die super liebe Erwähnung :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, bitte :D
      Du musst mir aber auch noch sagen, ab wann ich denn dann eine Rezi dazu schreiben kann :)

      Löschen
  3. Yaaaay, Coldplay!! <3 Höre auch seit Tagen ein paar der neuen Lieder (Magic hab ich jetzt fast zu viel gehört, im Moment liebe ich Midnight und Another's Arms <3), wobei ich mich noch nicht traue, alle Aufnahmen zu hören, weil das letzte Album mich so enttäuscht hat und ich Angst habe, dass nicht alle Lieder so grandios sind wie die oben genannten :D Ich versuche also noch, bis zum Album zu warten und begnüge mich erstmal mit den Liedern... am 16. wird das Album aber gleich in meinen Besitz wandern *---* Findest du das Albumcover auch so toll? Ich bin echt verliebt.. bis jetzt bin ich total euphorisch, was das Ghost Stories angeht, wie man mir vielleicht anmerken kann :D In Köln wäre ich auch sooo gern dabei gewesen! Ich höre seitdem so eine Live-Aufnahme auf Youtube rauf und runter und stell mir vor, ich sei dabei gewesen. Klappt nicht super gut, aber besser als nichts. :D

    Übrigens ist Vicious heute heil bei mir angekommen. Vielen lieben Dank nochmal! :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yaaaaay <3
      Ja, ich hab mir jetzt auch schon tausendmal den Livemitschnitt vom Konzert in Köln angesehen :D

      Ich LIEBE das Cover *_*

      Löschen
  4. Divergent habe ich noch gar nicht gesehn ;) Mein Kumpel liegt mir nur ständig in den Ohren wie toll er den Film findet xD Bin gespannt wie er mir dann gefallen wird ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau ihn dir unbedingt an, ich bin glaube ich auch so der einzige der ihn doof fand xD

      Löschen
  5. yeah - Noah und Echo war klasse! Habe es damals auf Englisch gelesen und weiß nicht, wie die Übersetzung ist, aber das Buch u die Figuren sind einfach toll - konnte wirklich mitfühlen mit der Geschichte u den Charas!
    Auf Emily lives loudly freue ich mich auch schon.. hach, warum kann es nicht schon draußen sein?! ;)
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, ist es wirklich. Ich werde da jetzt auch auf die englische Ausgabe umsteigen weil die auch viel cooler aussieht ^^

      Geduld, Geduld, das Warten lohnt sich auf jeden Fall und so was von :D

      Löschen
    2. *lol* du bist so geil - warst du auf Urlaub oder schreibst du aus Prinzip erst 2 Wochen später retour xD

      also ja, die englischen Ausgaben sind echt besser und finde ich, kommt auch mehr rüber. also hopp hopp, wechseln.

      ja - mach mich noch NEUGIERIGER auf Emily!!! Danke auch xDD

      Löschen
  6. Dieses allgegenwärtige TFIOS Gedöns...!! Ich...könnt...!!!
    Nee, du hast ja schon alles gesagt. Ich unterschreibe!

    AntwortenLöschen
  7. OH MEIN GOTT xDDDDDD Der Meanest Blog Ever Award ey xDDD Ich lach mich schlapp! xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, danke. Ich bin auch sehr stolz darauf :3

      Löschen