[Cover Parade] City of Heavenly Fire & Silber: Das zweite Buch der Träume

15. Januar 2014 |
Ja, liebe Freunde es ist soweit, mein erste Cover Post! Auch wenn mit größter Wahrscheinlichkeit eh schon alle Dashboards damit zugeballert sind. Aber da ich ab und an alleine schon aus Prinzip Leuten ganz gerne auf den Wecker gehe,  poste ich diesen Beitrag mit vollster Zufriedenheit muhahaha... NICHT!


Silber: Das zweite Buch der Träume


Okay, die Farbwahl finde ich ehrlich gesagt doch recht ungewöhnlich und vor allem mutig. 
Ich hatte ja damit gerechnet dass alle Bücher in schwarz und silber gehalten werden würden. Aber gut, es ist auch wie schon das Covern zum ersten Band recht überladen, und diese Libellen oder Feen oder was auch immer dass da für Dinger sein sollen, die da rechts und links von der Tür umherschwirren, sahen für mich zumindest, auf den ersten Blick aus wie Spermien xD
Aber wenn man dann genau hinsieht... sind es immer noch SPERMIEN! Hallo! Was ist das denn? Keine Ahnung vielleicht bekommen die ja im Buch eine besondere Bedeutung oder so. Traumplasmaspermien oder so, und mit den Schlüsseln sollen die dann bestimmt Olivias Vagi... ach lassen wir das lieber.

An und für sich joa, sieht es ganz hübsch aus. Aber das ist bei den Jugendbüchern von Kerstin Gier ja immer der Fall :)

City of Heavenly Fire


Eigentlich, haben mir die Cover der Mortal Instruments Reihe bisher doch ganz gut gefallen. 
Es waren jetzt nie besonders coole oder überwältigende Eyecatcher, aber sie passen super zur Reihe und es gibt definitiv schlimmere Cover.
Zu diesem Cover jedoch fällt mir nur ein Wort ein: Bah!
Ich meine was zur Höller soll denn dieser Nightcrawler Cosplayer da neben Clary? Und warum trägt Clary ein Nachthemd?
Naja, hoffen wir dass der Inhalt mehr zu überzeugen weiß ^^



Kommentare:

  1. Du meine Güte, jeder der Gimp öffnen kann, ist in der Lage, die Schrift von "Silber" besser vom Hintergrund abzuheben -.- Bisschen schade, eine ganze Reihe in Schwarz hätte farblich besser in mein Lieblingsbücher-Regal gepasst. Ich bin gespannt, was dieser Leopardenkopf oder was das sein soll zu bedeuten hat.

    LG MissDuncelbunt

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, ich geb Miss Duncelbunt mal sofort recht, ich hatte das auch schonmal irgendwo kommentiert :D Wäre der Haupttitel auch schwarz wärs perfekt obwohl ich diese komische grün/blau/türkis whatever Farbe irgendwie richtig hässlich find :x
    Außerdem finde ich etwas dämlich das die Cover eigentlich praktisch gleich gehalten werden wie bei der Edelstein Trilogie, also auf nur Gezeichnet, Titel Mittelpunkt, am Rand Zeugs.... naja.

    "Ahnung vielleicht bekommen die ja im Buch eine besondere Bedeutung oder so. Traumplasmaspermien oder so, und mit den Schlüsseln sollen die dann bestimmt Olivias Vagi... ach lassen wir das lieber." KOPFKINO. Oh gott wieso tust du das nur? :D

    AntwortenLöschen
  3. SPERMIEN?! xDDD OMG, ich musste grad so ablachen :D Du bist doch echt gestört. Lies mal mehr ordentliche Bücher...oder warte...gerätst du etwa auch ständig an so Porno-Romane ohne es zu wollen? xDD Im Ernst. Bald kann ich keine normalen Kommentare mehr schreiben, sondern schrei nur noch SEX xD Sekunde, das würde sogar passen! :O

    S sensationell
    E exquisites
    X xoooover

    xDDD

    So. Echt tolles Xover. Das Xover von CohF ist Anti-Sex. So und wenn jetzt jemand Sex googeln ist dein Blog Treffer Nummer eins und...du kennst mich ja. Ich und das Koks :D

    AntwortenLöschen
  4. *geht...da fehlt ein geht. Auf deinem Blog lastet doch ein Fluch oder warum verschreibe ich mich immer. Abnormale Abnormalitäten sind das hier! :O

    AntwortenLöschen
  5. *lach* du kannst doch nicht Spermien in ein so unschuldiges Cover interpretieren ;P

    Ich finds ganz schön verspielt, passt aber immerhin optisch auch zum ersten Band. Mal sehen, was man geboten bekommt. Fand die Erklärungen in "Silber" recht dürftig.

    Bei Cassandra Clare bin ich wohl einfach ein hoffnungsloser Fall. Band 1 fand ich schon nicht so toll, hab mich nach all den Begeisterungsstürmen aber aufgemacht auch Band 2 zu lesen. Aber irgendwie hats mir nicht wirklich besser gefallen. Teil 3 hab ich noch hier, danach mal sehen ob ich weiterlese. Und ich finde, dass die Cover sich doch alle sehr sehr ähnlich sehen^^

    AntwortenLöschen