[Neuzugänge] Wie das duftet, kräftig, deftig, würzig gut...

5. November 2013 |
...Bücher aus dem Online-Versandhandel glänzend und neu und das da merkt man auch.
Bücher aus dem Online-Versandhandel frisch ins Regal, so ists der Brauch

Okay, das reimt sich wirklich nicht... Daher komme ich mal gleich zur eigentlich Hauptattraktion den Neuzugängen für diesen Monat. Los geht's!





Den Anfang machen The Darkest Minds von Alexandra Bracken und Steelheart von Brandon Sanderson.
The Darkest Minds (und die Fortsetzung Never Fade), sind momentan ja eines der Must Reads überhaupt, also wenn man sich an den Meinungen der englischsprachigen BookTuber orientiert. Daher musste ich es mir dann jetzt auch mal zulegen.
Steelheart, ich weiß nicht ob man es auf dem Foto sieht, aber das Buch ist ein ordentlicher Klopper! Nicht was die Dicke betrifft sondern eher in Sachen Größe. Es ist sogar noch größer als Daughter of Smoke and Bone oder diese XXL-Ausgaben der Skulduggery Pleasant Paperbacks.
Aber gut, das Buch musste ich aus einem ganz bestimmten Grund haben: Brandon Sanderson und James Dashner sind ja bekanntlich ziemliche dicke miteinander und da Dashner, kürzlich auch erst mit The Eye Of Minds eine neue Trilogie angefangen hat, will ich jetzt mal den Vergleich zwischen den beiden ziehen.



Weiter geht es dann mit Obsidian dem ersten Band der Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout und Hounded dem ersten Band der Iron Druid-Reihe von Kevin Hearne.
Obsidian hat mich jetzt weder von dem Cover her noch von der Geschichte gereizt, erinnert mich einfach zu sehr an Twilight mit Aliens. Doch da (wie so oft), die wunderbare Katytastic so sehr von den Büchern geschwärmt hat und ich ihr was Buch-Empfelungen anbelangt quasi blind vertraue, gebe ich dem Buch einfach mal eine Chance.
Hounded ist soweit ich informiert bin Anfang diesen Jahres auch auf deutsch erschienen, der Titel lautet: Die Chronik des Eisernen Druiden: Die Hetzjagd. Da ich aber nicht gewillt bin 20€ für ein Buch hinzulegen, wenn ich es auch für weniger als 6€ haben kann hab ich es auf englisch mitgenommen. An und für sich klingt die Story jetzt nicht unfassbar tiefschürfend, dafür aber nach einer Menge Spaß und Unterhaltung pur :D



Als vorletztes dann Anna and the French Kiss von Stephanie Perkins und Catching Jordan von Miranda Kenneally.
Amelie ist von Anna and the French Kiss ja unheimlich begeistert, und auch die liebe Tina war/ist laut ihrer Rezension recht angetan von dem Buch. Joa, und daher werde ich mir das jetzt in näherer Zukunft auch mal zu Gemüte führen.
Eigentlich gibt bei der Hundred Oaks-Reihe keine wirkliche Reihenfolge, da die Autorin auf ihrer Homepage aber dazu rät, mit Catching Jordan zu beginnen bin ich dem Rat mal gefolgt und hab es mir gekauft. Die Hundred Oaks-Reihe scheint ja irgendwie eine Art Geheimtipp (was Contemporary-Bücher betrifft), zu sein, wirklich viel hört und liest man nicht über die Bücher, doch die Bewertungen auf Amazon und auch auf Goodreads sind ja recht positiv.

Und zum Schluss dann direkt mal mein Monats-Flop. Was den Inhalt betrifft kann ich noch nichts zu dem Buch sagen, doch das Äußere bzw. der Zustand in dem sich dieses Buch befindet, ist auf jeden Fall schon mal direkt für die Tonne.

Es geht um: Die Verratenen von Ursula Poznanski. In meinem Coming Up Next Post hatte ich ja geschrieben, dass ich mich in diesem Monat mal wieder etwas mehr den deutschsprachigen Autoren zuwenden will. 
Da ja so ziemlich alle ( zumindest Amelie, Jan, Tanja und Tina), mir zu diesem Buch geraten haben, und ich mal eine dieser Gebrauchte-Bücher-kaufen-Seiten ausprobieren wollte (in dem Fall Medimops), hab ich es bestellt und joa, seht selbst...




Ich hatte wahrlich keine hohen Erwartungen an den Zustand des Buches, immerhin ist es gebraucht und dass spricht ja für sich. Was ich aber nicht verstehe ist, wie Medimops den Zustand dieses Buches mit Sehr Gut beschreiben kann, wenn der Buchrücken gebrochen und das Buch dadurch total verzogen ist?!

Also ich weiß schon warum ich mich bisher so sehr dagegen gesträubt habe, gebrauchte Bücher zu kaufen... Aber man soll ja alles einmal selbst ausprobiert haben! Genau dabei wird es dann auch bleiben, eine Probe. Eine Probe die kläglich gescheitert ist und sobald sicherlich nicht wiederholt wird. Bleibt zu hoffen, dass das Buch inhaltlich dafür wenigsten ein Kracher ist.
Ach ja, wer das Buch noch nicht besitzt und sich an dem Zustand nicht stört, der kann sich gerne bei mir melden. Wenn ich es ausgelesen habe werde ich es verschenken.

Kommentare:

  1. Über "Die Verratenen" brauchen wir ja nicht mehr reden, auch wenn es schade ist, dass dein Exemplar so "hässlich" ist! :(
    "The Darkest Minds" hat mitlerweile auch den Weg zu mir gefunden und "Obsidian" steht auch schon auf meiner WL :D
    Viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist halt einfach doof gelaufen T.T
      Wow cool, ich bin gespannt darauf wie du es finden wirst ^^
      Danke, danke wünsche ich dir auch :)

      Löschen
  2. Ahh, so schöne Bücher! Also ich würde an deiner Stelle "Die Verratenen" retournieren, denn unter "sehr gut" fällt das bestimmt nicht. War auch schon mal bei Medimops nicht zufrieden, konnte dann aussuchen das Buch mit Gutschein zu behalten, oder zurück zuschicken.

    "Hounded" steht auch schon lange auf meiner Wunschliste, vielleicht hol ichs mir dann als Ebook. "The darkest minds" und steelheart sind einfach nur gut. Den Zufall hab ich auch bemerkt :)

    Ganz viel Spaß mit deinen neuen Büchern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es wenn ich es gelesen habe, einfach abgeben. Ins Regal stellen will ichs mir dann echt nicht.

      Ich bin schon richtig gespannt auf beide Bücher und auch auf Hounded :)

      Dankeschöön ^.^

      Löschen
  3. Du hast "Die Verratenen". *.* Ich möchte das Buch auch unbedingt mal lesen und würde mich natürlich freuen, wenn du es abgibst. Ich gebe dir auch gerne etwas dafür, vielleicht findest du ein Buch aus meinem "Abzugeben"-Regal? :)
    http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Primrose/984793243/

    Das "Anna"-Buch möchte ich ebenfalls noch lesen, die Geschichte klingt so gut. Hach, wieder ein Buch für meine endlose Wunschliste. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich es gelesen habe kannst du es gerne haben ^^

      Finde ich auch, daher hoffe ich auch das der Inhalt wirklich so gut ist :D

      Löschen
    2. Danke. *.* Ich revanchiere mich dafür bei dir. :)

      Löschen
  4. Ich hatte erst letztens mit .. ähm... Jan von Lost Pages eine Dissksion wie hässlich ich das Cover von "Die Verratenen" und "Die Verschworenen" finde ... aber die Bücher sollen ja wirklich gut sein :) Schade, dass du so ein schlechtes Exemplar bekommen hast! Du hast recht, dass ist auf jeden Fall nicht mehr 'sehr gut' ... ich habe auch schon ab und zu bei Medimops und Co. bestellt ... und genau dieses Risiko hasse ich ... :/ ich sage mir immer, dass mich sowas eigentlich nicht stört, aber dann stört es mich doch :D neue und schöne Bücher sind einfach so viel toller!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mich stört so was total! Deswegen kaufe ich eigentlich auch niemals nie gebrauchte Bücher. Ich mag es lieber frisch und neu xD
      Tja, wäre ich besser mal dabei geblieben... auf der anderen Seite sind die deutschen Buchpreise echt nicht mehr feierlich also ist man ja fast schon gezwungen, die Bücher gebraucht zu kaufen! Oder aber man wird reich und dann stört es einen einfach nicht mehr, jedesmal 20€ für ein Buch auf den Tisch zu legen :D

      Löschen
    2. Genau, ich spare dann lieber und kaufe mir die Bücher neu und wunderschön...
      Genau, das regt mich auch jedes Mal aufs neue auf. Hardcover. Hardcover. Überall nur Hardcover... ich kann ja verstehen, dass deutsche Verlage sich auch wirtschaftlich über Wasser halten müssen, aber das grenzt doch schon an Wucherer. Da steckt mit Sicherheit ein Komplott dahinter... ;/ :D
      Und da kann man es sich dann einfach nicht leisten, sich jedes Buch zu kaufen... da bleibt einem dann ja nur übrig: nicht kaufen oder gebraucht kaufen. Na vielen Dank auch :D es gibt natürlich auch noch die etwas unwahrscheinliche Version, im Lotto zu gewinnen... aber ... naja :D da sehe ich irgendwie schwarz :D

      Löschen
  5. Hey :) Ich bin grade über Jan's Blog hierher gelangt. Erst mal: Wow ein männlicher Buchblogger! Das ist hier echt eine Seltenheit ;D Das mit "Die Verratenen" ist ja echt sch*** gelaufen. Das Buch habe ich mir auch erst vor kurzem gekauft. Aber zum Glück neu... Ich traue mich noch nicht so recht an Medimops & Co ran. Ich habe da immer noch meine Zweifel, weil ich neue Bücher viel lieber habe. Dein Buch kann man 100%ig nicht mehr als sehr gut bezeichnen. Da bekommt man bei Arvelle mit 3 Sternen noch ein besseres Buch. Ich würde es auch zurückschicken (auch wenn ich das noch nie gemacht habe :D)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay! Freut mich :)

      Ich kaufe mir die Bücher auch lieber neu, auch wenn die oft recht teuer nicht überteuert sind, aber dafür sind die englischen ja dann wieder so preiswert und jaaa... xD

      Ich werde mich für die nächste Zeit einfach wieder von diesen Seiten fernhalten :D

      Löschen
  6. Oh Gott, was ist da denn mit deiner Ausgabe von "Die Verratenen" passiert?! :oo Das arme Buch *schnief* aber der Inhalt ist echt gut, wenn auch, wie ich finde, das Buch nicht unbedingt sooo genial ist, wie jeder meint :p
    Und ja von "The Darkest Minds" spricht echt jeder und mir wurde schon vorgeschwärmt, dass das Buch jaaa soo genial wäre xD
    Ich glaub es wird bald an der Zeit, dass ich es auch mal lese ^-^

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das frage ich mich allerdings auch... -.-
      Hm, also bin momentan ca auf Seite 160 und bisher finde ich es schon echt gut und sehr spannend, aber die Geschmäcker sind da ja sehr verschieden xD

      Oh ja, ich auch! Vor allem weil der zweite Band ja schon raus ist ^.^

      Löschen
  7. Also ich hab Cathing Jordan angefangen zu lesen als ich die Tanja besucht habe... ja okay, ich hab ihr Bücherregal besucht, weil das geil ist xD... und das dann zu Hause beendet und muss sagen, dass ich mir davon echt mehr erhofft hatte. Bis zur Mitte ist das einfach genial und dann artet das in What's wrong with you, Girl? aus... Leider leider.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noooin! Bitte nicht!! Die Reihe soll doch so gut sein T_T

      Löschen